Allgemein

Für die Herausforderungen gewappnet? SPD-Kreistagsfraktion geht im Euvea Freizeit und Tagungshotel in Klausur

 

Um ihr fachpolitisches und kommunales Wissen zu erweitern und sich in Sachen kommunaler Haushalte auf den neusten Stand zu bringen, hatten die Genossinnen und Genossen den stellvertretenden Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Andreas Wagenführer, als Referenten zu ihrer Klausurtagung eingeladen.

 

Wichtige Themen hier: „Wie solide ist die Finanzierung der Kommunen, was tun Bund und Länder für die Kommunen?“

Der Bundestagskandidat der SPD, Jan Pauls, war ebenfalls anwesend, um sich über die Haushaltslage seines Wahlkreises zu informieren und sich an der Diskussion wie sich etwaige Ausgabelücken schließen lassen, zu beteiligen.

 

Ein wichtiger Aspekt wird sein, wie die Kommunen bei ihrer Aufgabenerfüllung unterstützt werden können und Angebote für finanzschwachen Ortsgemeinden gestaltet werden.

 

Weitere Themen, wie Elektronische Gesundheitskarte für Asylbewerber, Windkraft, Kita-Kosten, Verkehrsanbindungen, Wohnraumschaffung und Digitalisierung standen auf der Agenda.

Foto:

Kreis-SPD mit Gästen

????????????????????????????????????