Allgemein

Nico Steinbach, MdL: Stadt Prüm erhält 250.000 € für Innenstadtentwicklung

 

Bitburg/Mainz: Die Stadt Prüm erhält 250.000 € Städtebauförderungsmittel aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“, wie der Abgeordnete Nico Steinbach (SPD) mitteilte.

Die Stadt Prüm kann mit den Fördergeldern des Bundes und des Landes städtebauliche Maßnahmen in der Prümer Innenstadt mitfinanzieren. Hier handelt es sich um das Sanierungsgebiet „Stadtkern“, u. a. Gestaltung Hahnplatz und weitere Straßen in der Innenstadt.

 

Das Programm „Aktive Stadtzentren“ ist im Stadterneuerungskonzept des Landes das Förderinstrument zur Entwicklung der Innenstädte, um sie als Standorte für Wirtschaft und Kultur sowie als Orte zum Wohnen, Arbeiten und Leben zu erhalten.

 

„Insgesamt hat sich das flexible Fördersystem der Städtebauförderung hervorragend bewährt. Besonders die Erneuerung von Innenstädten, die Aufwertung von Problemgebieten und die Entwicklung ganzheitlicher Projekte mit starken lokalen und regionalen Impulsen werden wegen der hohen Investitions- und Arbeitsplatzeffekten mit den Mitteln gezielt unterstützt“, betonte Steinbach.